Pflanzen Sie Bäume mit Ihren Einkäufen #StyleForTrees


Mit jedem Kauf, den Sie in unserem Geschäft tätigen, tragen Sie dazu bei, Bäume an den Orten zu pflanzen, an denen unser Planet sie am meisten braucht.




5 Länder


28501 gepflanzte Bäume


Abholzung verursacht zahlreiche Probleme. Bäume sind nicht nur der Lebensraum vieler Arten, sondern reinigen auch Wasserquellen, kontrollieren Überschwemmungen und Erosionen und helfen, die notwendigen Nährstoffe im Boden für die Landwirtschaft wiederherzustellen. Wenn die Bauern ihre Ernten nicht anbauen können, haben sie keine andere Wahl, als ihre Höfe zu verlassen und in die Städte zu ziehen, um Arbeit zu suchen. Das ist ein ernstes Problem in den Entwicklungsländern, wo sie gezwungen sind, unter schrecklichen Bedingungen zu arbeiten, nur um zu überleben.

Es wird geschätzt, dass jedes Jahr 15 Milliarden Bäume gefällt werden, während nur 5 Milliarden Bäume wieder wachsen, daher der Nettoverlust an Bäumen beträgt 10 Milliarden Bäume pro Jahr. Seit dem Fortschritt der menschlichen Zivilisation ist die Anzahl der Bäume auf dem Planeten um 46% gesunken. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, wird sich das Problem in den kommenden Jahren noch weiter verschärfen.

Noch können wir diesen Trend ändern und etwas für den Planeten tun, auf dem wir leben..

young trees carrying trees planting trees

Wir bei Caphunters haben uns mit einer NGO zusammengetan Eden Reforestation. Mit ihrer Hilfe führen wir die Aufforstungsarbeiten an 5 verschiedenen Orten durch.:

nepal Nepal
Nepal ist eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Länder der Welt und das Überleben seiner Bewohner hängt direkt von der Umwelt ab. In den letzten 20 Jahren haben sie ein Viertel ihres Baumbestandes verloren, was dazu führte, dass die Folgen des Erdbebens der Stärke 8,1 im Jahr 2015 durch Erdrutsche, die früher von Bäumen bedeckt waren, noch schlimmer wurden.
madagascar Madagascar
Madagascar ist ein Land mit mehr als 200.000 weltweit einzigartigen Tier- und Pflanzenarten. Jedoch wurden mehr als 90% der Wälder und Mangroven zerstört, so dass alle diese Arten vom Aussterben bedroht sind oder schlimmer noch, bereits ausgestorben sind.
haiti Haiti
Haití ist bekannt für seine zivilen Konflikte und Naturkatastrophen. Nach jahrzehntelanger Arbeit und Investitionen der internationalen Gemeinschaft ist es nach wie vor eines der am stärksten umweltbelasteten Länder. 98% der Wälder wurden zerstört und jedes Jahr wird geschätzt, dass 30% der verbleibenden Bäume zerstört werden.
haiti Mozambique
Mozambique Es liegt an der Ostküste Afrikas, wo 68% der Bevölkerung in ländlichen Gebieten leben. 45% der gesamten Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze, daher sind sie zum Überleben auf natürliche Ressourcen und Wälder angewiesen. Historisch gesehen war Mosambik die Heimat riesiger Mangrovenwälder, die dezimiert und zerstört wurden.
haiti Indonesia
Indonesia besteht aus mehr als 17.000 Inseln und ist eine der Regionen mit der größten Biodiversität. Auf diesen Inseln gibt es etwa 135 verschiedene Arten bedrohter Säugetiere, darunter der Sumatra-Tiger, Orang-Utans, das Java-Nashorn und die Elefanten von Sumatra. Es wird geschätzt, dass 40 Millionen Menschen in den ländlichen Gebieten Indonesiens von der Biodiversität ihrer Umwelt abhängig sind. In den letzten drei Jahrzehnten hat Indonesien 40% seiner Mangrovenwälder verloren.


Die Arbeit dieser NGO geht über das Pflanzen von Bäumen hinaus. Mit ihrem Ansatz gelingt es ihnen, die Wirtschaft der Bewohner dieser Gebiete zu anzukurbeln, was nicht nur der Umwelt zu Gute kommt, sondern auch die Bedingungen dieser Menschen verbessert..

Die Schlüssel zum Erfolg sind:
  • Zusammenarbeit mit Menschen, die sich für die Wiederaufforstung ihrer Wälder einsetzen.
  • Einstellung und Schulung der Stadtbewohner, um die neuen Bäume zu pflanzen.
  • Pflanzen immer einheimische Baumarten

So können neue Aktivitäten entdeckt werden, die sich nicht nur ökonomisch lohnen, sondern auch noch Ihre Lebensqualität verbessern und Ihnen neue Hoffnung geben, Ihr Zuhause erhalten zu können und die Folgen der Abholzung zu vermeiden..